MTB Coach

IMG_7369.JPG

Christian Seif
Mountainbike Coach & Guide

Aufgewachsen bin ich im Wienerwald, naheliegend, dass mich dabei stets mein Bike begleitet hat. Mit 10 Jahren habe ich mir mein erstes Mountainbike selbst geleistet. Ich habe es gehegt und gepflegt und auch damals schon selbst Hand angelegt und nach kleinen Unfällen auch herumgeschraubt. Das mache ich bis heute, doch mittlerweile verdiene ich auch meinen Lebensunterhalt damit. Stolz darf ich mich bei Catena Rad & Sport in regelmäßigen Abständen als Mitarbeiter des Monats nennen, das liegt aber nicht nur daran, dass ich - neben meinen Chefs - der einzige Mitarbeiter bin. 2018 habe ich die Mountainbike Coach Ausbildung absolviert und bin meiner Passion dadurch noch näher. Seitdem durfte ich schon viele MTB Kurse geben und mit viel Herzblut an den Skills meiner Trail-Lovers arbeiten.

Warum mich Mountainbiken und Coachen glücklich macht? Das Glücksgefühl dabei kann ich nur schwer in Worte fassen. Ich begegne immer wieder tollen Persönlichkeiten, mit denen es einfach Spaß macht an der Fahrtechnik und auch Fahrsicherheit zu arbeiten. Ich durfte zu meiner Überraschung bereits Vierbeiner mit ihren Herr- und Frauchen begrüßen und auf Wettkämpfe vorbereiten. Gemeinsam haben wir die MTB Trail erkundet und unseren Flow entdeckt. Wenn das nicht glücklich macht, weiß ich auch nicht. Was noch kommen wird, darauf freue ich mich.

Werde auch du ein Trail-Lover!

IMG_7357.JPG

Meine MTB Trails & Hausberge

Aufgewachsen bin ich im Süden Wiens, in Perchtoldsdorf/Niederösterreich. Den Wienerwald kenne ich somit auswendig. Am öftesten - und somit bestimmt schon 100e Male - durfte ich den Anninger hinaufradeln und hinunterflown. Persönliche Lieblingsstrecken verteilen sich aber auf ganz Österreich und auch Südtirol. Von Leogang bis hin zu Saalbach oder zur Mutteralm in Tirol - ich liebe jede Strecke, wo ich meinen Flow jedes mal aufs neue entdecken kann. Das Bier danach schmeckt unbezahlbar, ganz egal wo. Trail = Love!

"Ich liebe jede Strecke, wo ich meinen Flow jedes mal aufs neue entdecken kann. Das Bier danach schmeckt unbezahlbar, ganz egal wo."
- Christian Seif